Poznański Kwintet Akordeonowy
1 2
  • Polski
  • English
  • Deutsch
  • Français

Info

Das Posener Akkordeon Quintett gehört zu den wenigen Ensembles dieser Art in der Welt, entstanden durch die Initiative von Herrn Prof. Henryk Krzeminski, dem Lehrbeauftragten der Akkordeonmeisterklasse an der Ignacy Jan Paderewski-Musikhochschule in Posen, Polen.

Am Anfang bildeten der Professor zusammen mit seinen Studenten, später dann mit den Absolventen der Akkordeon-Klasse der posener Musikhochschule das Quintett.

Das Ensemble führt seine künstlerische Tätigkeit bereits 30 Jahre. In dieser Zeit spielten die Musiker hunderte von Konzerten sowohl in Polen als auch auf unzähligen Bühnen Europas u.a. in Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Schweden. Gleichzeitig machte das Ensemble Radio- und Fernsehaufnahmen in Polen, Frankreich und Schweden.

Das Posener Akkordeon Quintett wurde im Mai 1990 mit dem GRAND PRIX des Internationalen Wettbewerbes der Kammerensembles in Paris ausgezeichnet.

Sehr hohes künstlerisches Niveau des Quintetts und hervorragende Qualität der Instrumente bewirken, dass die präsentierten Interpretationen unterschiedlicher Musikstile äußerst interessant klingen. Die Musiker spielen die Konzertinstrumente der renommierten italienischen Herstellern: GIULIETTI, BORSINI, und ZERO SETTE. Diese Instrumente ähneln nur äußerlich den herkömmlichen Akkordeons. Sie unterscheiden sich voneinander durch unglaubliche und gewaltige Klangqualitäten. Ihre Tonskala und die Registereinteilung erlauben nicht nur das Spielen der original für Akkordeon geschriebenen Stücke, sondern auch das Ausführen der texttreuen Übersetzungen der musikalischen Werke vergangener Epochen.

Das Posener Akkordeon Quintett besitzt ein umfangreiches und sehr differenziertes Repertoire bestehend aus Übersetzungen der großen Werke alter Meister, zeitgenössischer Musik, Unterhaltungsmusik sowie originalen Kompositionen, die speziell für Akkordeon bzw. das Akkordeon Quintett geschrieben wurden. Zu den Urhebern der Musikkompositionen gehören: Herr Professor Henryk Krzeminski und die Musiker des Ensembles.


Das Posener Akkordeon Quintett in folgender Besetzung auf:

Jerzy Siemak
Akkordeon I
Jarosław Buczkowski
Akkordeon II
Waldemar Marek Bartnik
Akkordeon III
Karol Jankowski
Akkordeon IV
Roman Rydz
bass Akkordeon

Alle Musiker sind beide Absolventen der Akkordeonmeisterklasse
von Prof. Henryk Krzeminski
der Ignacy Jan Paderewski-Musikhochschule in Posen, Polen
sowie Dozenten und Lehrer aller Stufen der künstlerischen Ausbildung
in Polen.